HOME SEMINARE TERMINE LITERATUR BIOGRAPHIE GEDICHTE MUSIK&FOTOS
     
a   TAKE FIVE & TAO TONPUNKTUR
a  SHÉN DÀO - ATEMBEFREIUNG DURCH FASZIENLÖSUNG
a   AUSBILDUNG IN SHÉN DÀO - STRUKTURELLE ARBEIT AN KÖRPER & CHARAKTER
a   ASTRODRAMA
a   ACHT WUNDERMERIDIANE
a   TAO AKUPUNKTUR & TONPUNKTUR nach den Prinzipien der Fünf Elemente
a   DAS HEILENDE TAO
a   HEILEN DURCH MUSIK & TAO TONPUNKTUR
a   MUSIK UND DIE INNEREN ORGANE & DIE LIMBISCHE SPRACHE
a   TAO TONPUNKTUR nach den Prinzipien der TCM
a   TANZ DER 5 ELEMENTE:    HOLZ     FEUER     ERDE     METALL     WASSER
a   PSYCHISCHES WIRKUNGSSPEKTRUM VON AKUPRESSUR & AKUPUNKTUR
a   NÈI GUAN - WÀI GUAN: WEG NACH INNEN - WEG NACH AUSSEN
a   DAS GROSSE YÁNG
a   DAS GROSSE YIN
a   TAO TRAINING: Teil I - FITNESS UND KÖRPERAUFBAU
a   MEDITATION: TAO & TANTRA



Das Große  Yáng

Das grosse Yang

der Acht Wundermeridiane

Das Grosse Yáng ist die Aktivierung der Wundermeridiane Yáng Wéi Mài, Dài Mài und Du Mài durch Akupressur. Der Yáng WÉi Mài harmonisiert das Yáng Qì der drei Yáng Schichten des Organismus, der Dài Mài wirkt auf die Sexualität, der Du Mài leitet das Qà vom Steissbein zum Kopf - er ist das Meer des Yáng.

Die deutlich wahrnehmbaren Hauptwirkungen der Aktivierung dieses Trios sind: 

- Man fühlt eine angenehme geistige Leere, da „offene Dateien“ und kreisende Gedankenschleifen geschlossen wurden – dadurch ist man aufnahmebereit für Neues, für neue Impulse von aussen; man hört und sieht besser.

- Man fühlt sich wach und fit, man fühlt sich präsent im Hier und Jetzt.

- Man fühlt Ausgeglichenheit, Kraft und Energie – oft ist man danach animiert, sich zu bewegen, zu tanzen oder Sport zu treiben.

Die Aktivierung dieser Wundermeridiane ist die ideale Vorbereitung auf eine Höchstleistung – auf einen sportlichen Wettkampf, auf eine öffentliche Rede, auf einen Auftritt als Schauspieler, Musiker, Dirigent, vor einer Prüfung, vor einer langen  Reise, vor einer  nachtschicht, auf eine Situation, bei der man besonderen Belastungen ausgesetzt ist, bei der man sich gut abgrenzen und durchsetzen sollte.



Dauer: 2 Tage

Empfohlene Literatur:

Das Heilende Tao“, Achim Eckert, Müller & Steinicke, 12. Aufl., München 2011
Das Tao der Akupressur & Akupunktur“, A. Eckert, Haug Verlag, 4. Aufl., Stuttgart 2009
Acht Wundermeridiane“, Achim Eckert, Eigenverlag, Wien 2006



Leitung:
Dr. med. ACHIM ECKERT

- Akupunktur-Diplom des International College of Acupuncture (Schweiz), 1979
- ausgebildet in TCM am Colombo South Hospital, Sri Lanka
- Mitglied des International College of Acupuncture
- Mitglied der Sri Lanka Acupuncture Society
- Begründer des TAO TRAINING – körperliche und seelische Vitalität durch
Muskeltraining, Meridianbalance, strukturelle Integration von Körper und Charakter