HOME SEMINARE TERMINE LITERATUR BIOGRAPHIE GEDICHTE MUSIK&FOTOS

a   TAKE FIVE & TAO TONPUNKTUR
a  SHÉN DÀO - ATEMBEFREIUNG DURCH FASZIENLÖSUNG
a   AUSBILDUNG IN SHÉN DÀO - STRUKTURELLE ARBEIT AN KÖRPER & CHARAKTER
a   ASTRODRAMA
a   ACHT WUNDERMERIDIANE
a   TAO AKUPUNKTUR & TONPUNKTUR nach den Prinzipien der Fünf Elemente
a   DAS HEILENDE TAO
a   HEILEN DURCH MUSIK & TAO TONPUNKTUR
a   MUSIK UND DIE INNEREN ORGANE & DIE LIMBISCHE SPRACHE
a   TAO TONPUNKTUR nach den Prinzipien der TCM
a   TANZ DER 5 ELEMENTE:    HOLZ     FEUER     ERDE     METALL     WASSER
a   PSYCHISCHES WIRKUNGSSPEKTRUM VON AKUPRESSUR & AKUPUNKTUR
a   NÈI GUAN - WÀI GUAN: WEG NACH INNEN - WEG NACH AUSSEN
a   DAS GROSSE YÁNG
a   DAS GROSSE YIN
a   TAO TRAINING: Teil I - FITNESS UND KÖRPERAUFBAU
a   MEDITATION: TAO & TANTRA


DAS LIMBISCHE SYSTEM:

HEILEN durch MUSIK

und TAO TONPUNKTUR


Musik

Aufmerksame Therapeuten wissen, dass Einsicht und Verständnis nur in manchen Fällen und bis zu einem gewissen Grad eine Veränderung der Grundstimmung und des Verhaltens bewirken.
Der Grund liegt in der Natur des limbischen Systems, welches unsere Emotionen und unser Verhalten steuert.  Es umfasst phylogenetisch alte Anteile der Großhirnrinde (Paläopallium und Archipallium) und subkortikale Strukturen wie zum Beispiel den Mandelkern (Amygdala), den Hippocampus und große Teile des Riechhirns.

Durch seine zentrale Stellung zwischen dem Hirnstamm (er steuert Atmung, Kreislauf und Schlaf), den Basalganglien, dem Thalamus und den bewussten Vorgängen im Cortex ist das limbische System die wichtigste Schaltstelle des endokrinen, vegetativen und psychischen Regulationssystems. Es verarbeitet Reize aus dem Körperinneren und äussere Sinnesreize. Es bestimmt, was wir uns merken und was nicht. Affekte wie Liebe, Angst und Wut sowie angeborene Trieb- und Instinkthandlungen entstehen im limbischen System – dort sind unsere Grundgefühle zu Hause. Durch Musik, Bewegung und Berührung können unsere Grundstimmungen beeinflusst und verändert werden.

Wenn man düstere Emotionen aufhellen oder einem depressiven Gemüt neuen Schwung verleihen möchte, wenn man einem bewegungs- und ausdrucksgehemmten Menschen zu mehr Freiheit und Anmut in Ausdruck und Bewegung verhelfen möchte, ist es daher von Vorteil, direkt mit Musik, Bewegung und Berührung auf das limbische System einzuwirken. Bewegungs-, Musik- und Körpertherapeuten wissen das.
 
Ein viertägiges Seminar über die Unterstützung von Atem-, Bewegungs- und Körpertherapie durch Musik. Eine Anleitung zur bewussten Wahrnehmung von verschiedenen Musikstilen und Musikstücken in den einzelnen Körperbereichen, bis hin zu einer Differenzierung von Musikstücken für einzelne Elemente, Organe und Meridiane der TCM,  auch im Zusammenhang mit elementaren Bewegungsformen und spezifischen Bewegungsübungen zur Anregung des Energieflusses in den inneren Organen.

Weiters eine Einführung in Tao Tonpunktur :
Wie durch Berührung (Akupressur), Anwärmen (Moxa) und Nadelung (Akupunktur) kann man durch Klangschwingungen von Stimmgabeln über energieleitende Punkte der Körperoberfläche auf das Energiesystem des Organismus einwirken und so Vitalität stärken und Gesundheit fördern.
Akupressur wirkt meist stärker auf die Psyche und spricht die Bilderwelt der Seele an, Akupunktur wirkt besser beim Heilen von hartnäckigen Symptomen und spezifischen Erkrankungen – und Klangfrequenzen bringen die Essenz eines Menschen zum Schwingen und so zum Vorschein.
Es gibt Frequenzen, die  eher dynamisierend auf den Körper und seine Vitalität wirken, und andere, die nervöse und überreizte Zustände lindern und die Seele zum Schwingen bringen.
Wenn man die Punkte wie bei der Akupunktur nach den Gesetzmäßigkeiten der Fünf Elemente und den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin auswählt, kann man mit wenigen Punkten tiefgreifende und oft deutlich wahrnehmbare Wirkungen auf die Ordnung und Harmonie des Energiesystems erzielen.

Dieses Seminar gibt Anleitung zur Arbeit mit Stimmgabeln, Überblick über die wichtigsten Punkte des Meridiansystems, die man für Glück und Heilung braucht, Erfahrung der Wirkung von verschiedenen Klangschwingungen auf wichtigen Akupressurpunkten.
Ein praxis- und erfahrungsorientiertes Seminar für Therapeuten,  Klienten, Musiker und alle an der Heilkraft der Musik Interessierte.

Leitung: Dr. med. ACHIM ECKERT

- ausgebildet in traditioneller und moderner chinesischer Medizin am
  Colombo South Hospital, Sri Lanka
- Mitglied des International College of Acupuncture
-  Begründer des TAO TRAINING – körperliche und seelische
Vitalität durch Muskeltraining,  Meridianbalance und Shén Dào-Körperarbeit (Strukturelle Integration von Körper und Charakter)
         
Dauer: 4 Tage

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung:
* DAS HEILENDE TAO, Achim Eckert, Müller & Steinicke, München 2011
Weitere Veröffentlichungen:
* DAS TAO DER AKUPRESSUR UND AKUPUNKTUR, Medizinverlage Stuttgart 2009
* ACHT WUNDERMERIDIANE, Wien 2006, über den Autor erhältlich
* TAO TRAINING – Schönheit und Persönlichkeitsentwicklung durch selektives Körpertraining, naturaviva, Weil der Stadt 2011

Anmeldung bei:   achim.eckert@gmx.net, Tel: 0043 – 699 – 199 42 453


 

Kontakt & Anmeldung & Copyright
Dr. Achim Eckert | Josefstädterstraße 43/1/25 | A-1080 Wien
Tel: 0043/1/405 23 28 | e-mail: achim.eckert@gmx.net